Categorie: Natur

In der Natur arbeiten kann eine heilsame Erfahrung sein

Mit der Natur eins sein, wer kennt diesen Spruch nicht! Es gibt wohl kaum etwas, was auf Dauer mehr beruhigend auf einen wirkt wie die Natur selbst. Also draußen sein kann absolut so manche Therapie ersetzen. Menschen die viel an der Natur sind, haben in der Regel eine ausgeglichene Art und sind zufriedener. Wir wissen manchmal gar nicht, wie wichtig es ist, regelmäßig draußen zu sein, um unsere innere Balance zu erhalten. Jeder der einen Garten hat und ihn liebt, weis auch, wie gut es einem nach ein paar Stunden Gartenarbeit geht. Es kann sogar erholsam sein, auch wenn die Arbeit körperlich anstrengend war. Für viele ist es der optimale Ausgleich zum Alltag und dem Stress, der damit verbunden ist. #

In der Natur arbeiten als Abwechslung

Menschen die nur drinnen sind, haben oft einen Sauerstoffmangel oder andere Unaunsgegleichenheiten. Wir fordern immer wieder dazu auf, regelmäßig rauszugehen oder sogar umzuziehen in ländliche Regionen. Manchmal kann das Stadtleben nach vielen Jahren zur Belastung werden, die Balance fehlt und der Zugang zur Natur. Daher raten wir einigen sogar, sich nach anderen Wohnungen mit Garten oder Terrasse und auch Nähe zu Wald, Bergen oder Meer zu suchen. Als Kombination zu einem Wohnungswechsel kann auch ein Jobwechsel Wunder wirken. Vom Bürojob umsatteln auf Waldarbeiter. Diese Geschichte haben wir auch zu erzählen von jemanden, der diese dringende Veränderung in sich gespürt hat. Die vielen Jahre harte Denkarbeit im Büro für die Firma waren genug. Es musste sich dreingend was ädnern. Jeden Tag von früh bis spät in einem Betonbau mit kleinen Fenstern und viel Schreibarbeit, das wollte er nicht mehr für sich. Er sah darin keine Zukunft mehr. Heute ist er im Wald als Förster tätig, hat eine Umschulung gemacht und sich dafür weitergebildet.

Manchmal einfach in eine andere Richtung denken

Es ist oft nicht verkehrt, einfach mal andere Möglichkeiten für sich zu betrachten, um eine Veränderung für sich hervorzurufen. Mit der Natur leben und arbeiten, kann fast nie eine schlechte Entscheidung sein. Das könnnen wir persönlich bestätigen und wollen Ihnen helfen, den ersten Schritt in eine andere Richtung zu machen. Hören Sie auf Ihre innere Stimme und lassen Sie auch mal das Unbekannte und Neue zu, es könnte Ihnen sehr gut bekommen. Sie werden sehen, wie sehr die Natur Sie umarmt, wenn Sie gut zu ihr sind. Es kann mit einfacher Gartenarbeit beginnen. Fühlen Sie sich wieder frei!